^
Navigation öffnen

Stationäre Altenhilfe

Wenn die Orientierung im Alltag verloren geht, Sie nach einem Sturz nicht mehr auf die Beine kommen oder Sie nachts nicht mehr ausreichend betreut werden können, finden Sie in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen der Diakonie die Hilfe, die Sie brauchen - unabhängig von Ihrem Pflegegrad.

Rund um die Uhr gut betreut und versorgt: Unterkunft und Verpflegung, Grundpflege, medizinische Behandlungspflege, soziale und seelsorgerische Betreuung sind die Leistungen der stationären Pflege in diakonischen Einrichtungen. Dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner und ihre jeweilige Lebenssituation eingegangen.

In 164 stationären Pflegeeinrichtungen der Diakonie evangelischer Kirchen in Niedersachsen werden Menschen gepflegt und umsorgt. Die Überzeugung, dass jeder Mensch ohne Einschränkung von Gott geliebt und angenommen ist, ist dabei die Grundlage unseres Handelns. Jeder Mensch hat seine Wurzeln. Deshalb sind unsere Mitgliedseinrichtungen in vielen Gemeinden "vor Ort" in Ihrer Nähe.

In vielen Einrichtungen wird durch spezielle Angebote der Situation von Menschen mit Demenz Rechnung getragen. Auch für die seelsorgerliche Betreuung ist gesorgt. Sie erhalten individuelle Beratung und Hilfe unabhängig von einem Pflegegrad.

Ein würdiges Leben bis zuletzt: Die palliative Versorgung von schwer erkrankten Menschen wird oft nur mit Hospizen verbunden. Doch auch in stationären Pflegeeinrichtungen werden Menschen mit schweren Erkrankungen während ihrer letzten Lebenszeit besonders begleitet. Dazu werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mitgliedseinrichtungen durch die Diakonie in Niedersachsen besonders geschult.

Neben einem Umzug in eine Pflegeeinrichtung ist auch ein vorübergehender Aufenthalt in einer stationären Pflegeeinrichtung, die sogenannte Kurzzeit- oder Verhinderungspflege möglich. Dieses Angebot kann beispielsweise in Anspruch genommen werden, wenn pflegende Angehörige Urlaub nehmen möchten oder selbst erkrankt sind.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code