^
Navigation öffnen

Schlau, frei, mutig und von Gott geliebt - Martin Luther in der Kita

Martin Luther in der Kita - und das nicht nur, weil sich der Thesenanschlag Martin Luthers am 31. Oktober 2017 zum 500. Male jährt.

Martin Luther ist klasse:

Geliebt zu sein, so wie ich bin. Ich selbst sein dürfen, unabhängig von dem, was andere über mich denken. Meine eigene Meinung vertreten und gehört werden. Frei sein und doch in Verantwortung für den anderen sein. - Das sind Themen, die bis heute Bedeutung haben. Und ganz unabhängig davon die Erkenntnis Luthers: Religion macht schlau.

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Kernaussagen der Reformation in unsere evangelischen Kitas transportieren können.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir in 2017 eine weitere zentrale Tagesfortbildung an.

Jede interessierte Kita meldet eine Fachkraft aus ihrem Team zu einem der angebotenen Termine an. Diese Fachkraft ist dann Lutherbotschafterin und trägt die Themen in ihr Team. Gemeinsam nähern wir uns den zentralen Themen der Reformation und nehmen am Ende fertige Module für die Einrichtungen mit nach Haus. Die Einheiten sind so aufgebaut, dass sie sowohl als einzelne Tage als auch als Kinderbibelwoche in der Kita durchgeführt werden können.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code